Spannender Chemieunterricht

Naturwissenschaften haben einen hohen Stellenwert in der digiTNMS Frankenmarkt. Wichtiger Bestandteil des Chemieunterrichts sind Versuche und Experimente zur besseren Verdeutlichung chemischer Gesetze und Phänomene.

Die Schülerinnen und Schüler konnten vor kurzem einem äußerst spannenden und lautstarken Versuch beiwohnen.

 

Durch die chemische Reaktion von Natronlauge mit Aluminiumfolie wurde Wasserstoffgas erzeugt. Dieses wurde in einer Blechdose – welche ein kleines Loch an der Oberseite aufweist – zurückgehalten. Nach dem Ende der Reaktion, wird das Gas mittels Holzspieß entzündet. Die explosive Mischung aus Wasserstoff und Sauerstoff (Knallgas) in der Dose, lässt nach ihrer Entzündung die Dose – mit Knalleffekt - abheben. 

Sparbüchsen basteln - Sparkassenprojekt Frühjahr 2020

Im Jänner 2020 gab uns Frau Gruber im Zeichenunterricht den Auftrag, beim Sparkassenwettbewerb zum Thema „Sparbüchsen aus Recycling Materialien basteln“  teilzunehmen. Wir arbeiteten in Teams mit 1 – 4 Personen und überlegten uns außergewöhnliche Projekte. So gab es eine Spardose, die einer 2 € Münze glich bzw. ein bunt bemaltes Vogelhäuschen mit Schornstein, der als Geldeinlass diente. Weiters überlegten sich einige Burschen aus der 2A eine Playstation 4 mit Controller, so wie Spiel- und Geldautomaten, die als Sparbüchsen wunderbar verwendet werden können. Auch eine Radioimitation Spardose, eine Holzplatte mit Hauswurzen und Geldschlitzen und ein Blumentopf mit selbstgeformten Blumen aus Moosgummi waren die Ideen der Kinder.

 

Dieser Blumentopf, der eine inkludierte Dose enthielt, wurde von der Jury der Sparkassa Frankenmarkt zum  Sieger gekürt. Die Raffinesse der Künstlerinnen überzeugte die Jurymitglieder, Marlene Hufnagl und Sina Fellner nahmen ihre Siegergeschenke und die 100 € für die Klassenkasse gerne entgegen. Die Klasse 2A bedankt sich für die großzügige Geldspende und hatte Freude und Spaß am Projekt.

Wir begrüßen unsere neue 1c Klasse

Wandertag der 4c

Am 9. September 2020 nützte die 4c Klasse das perfekte Wetter für einen Wandertag. Es ging per Bahn nach Timelkam, dann zu Fuß bis Vöcklabruck und wieder retour mit der Bahn.


Aktuelles