English in Action - Sprachwoche

Vom 16.12.2019 bis 20.12.2019 fand eine Englisch-Sprachwoche unter dem Titel "English in Action" statt. Das Programm wurde von 5 Lehrerinnen und Lehrern aus Großbritannien durchgeführt. Da diese Native Speakers kein Deutsch verstanden, waren die Schülerinnen und Schüler gezwungen Englisch zu sprechen. Sie waren mit Begeisterung dabei und konnten ihre Englischkenntnisse ausbauen und vertiefen.

Schulratsverleihung

Am 15.11.2019 wurden drei Lehrer/innen der NMS Frankenmarkt mit dem Titel „Schulrat“ ausgezeichnet. Im „Steinernen Saal“ im Landhaus in Linz wurde HOL Ernestine Feusthuber, HOL Maria Kroiss-Haringer und HOL Johann Auer im Rahmen eines Festaktes von Landeshauptmann Thomas Stelzer im Auftrag des Bundespräsidenten die Urkunde verliehen. Zu dieser Ehrung gratulieren wir sehr herzlich!

Schule oder Lehre

 

An dem Informationsabend „Schule oder Lehre“ in der NMS Frankenmarkt nahmen 15 Schulen und 15 Betriebe aus dem Bezirk Vöcklabruck sowie aus angrenzenden Bezirken teil. In diesem Rahmen konnten sich Eltern und Schüler über die verschiedenen Möglichkeiten nach der Pflichtschule in persönlichen Gesprächen individuell beraten lassen. Für das leibliche Wohl sorgten die Schüler und Eltern der Klasse 4a. Die hohe Besucherzahl an dieser Veranstaltung zeigte das große Interesse an der Zukunftsplanung der Jugendlichen. Wir freuen uns über eine sehr gelungene Veranstaltung!

Mozart Ensemble

Am 10.12. war das "Mozart Ensemble" zu Gast an unserer Schule. Die SchülerInnen der 1. und 2. Klassen waren begeistert vom Einblick in die griechische Sagenwelt. Zu Klaviermusik von J. Offenbach durften die Kinder ausgewählte Sagen selbst nachspielen - und das mit großer Begeisterung!

Der Advent zieht ein

Mit fleißiger Unterstützung von SchülerInnen der 1b und 3a wurde der traditionelle Adventkranz, welcher auch beim Adventmarkt im Schloss Stauff ausgestellt wurde, gebunden.

 

Wir wünschen allen einen schönen Advent!

Der Herbst hat Einzug gehalten

Zeichnungen der 1A und 3C

Im Rahmen des Deutschunterrichtes haben wir das Buch "Drachen haben nichts zu lachen" gelesen. Anschließend mussten wir einige Aufgaben erledigen: Wir gestalteten eine Mappe mit vielen Informationen. Als Erstes mussten wir einen Steckbrief über die Hauptperson Ottokar von Zipp machen. Diese Aufgabe meisterten alle sehr gut. Weiters erstellten wir eine "Menükarte", zeichneten das Titelblatt und mussten vier Stundenwiederholungen  zur Klassenlektüre ablegen. Passend zur Personenbeschreibung verfassten wir dann noch eine Beschreibung der zwei unterschiedlichen Ritter. Am Schluss lösten wir den Lesetest mit 20 Fragen.
Wir hoffen, dass wir öfter noch so tolle Themen im Unterricht behandeln.
geschrieben von Florian, Rilind, Luca und Felix T.  1A

Aktuelles