Gesunde Jause

 

 

 

Im Schuljahr 2016/17 bereitet alle zwei Wochen eine andere Klasse die Jause für alle Schüler und Schülerinnen zu. Dabei wird darauf geachtet, dass gesunde Produkte (Brot, Aufstriche, Gemüse, Obst und Joghurt) verwendet werden. Allerdings soll natürlich auch der Hunger nach Süßem - möglichst gesund – gestillt werden J.

 

Die Schüler und Schülerinnen haben beim Herrichten der Jause großen Spaß und erlernen gleichzeitig den richtigen Umgang mit Lebensmitteln, schnelles und sauberes Arbeiten beim Verkaufen sowie den Umgang mit Geld.

 

Der durch den Verkauf erzielte Gewinn kommt den Klassenkassen zugute. Vielen Dank an alle Eltern, die uns mit Aufstrichen, Brot, Obst, Gemüse, Joghurt und Kuchen unterstützen.

 

Projekt: KLASSENGEMEINSCHAFT und MOBBING

 

Die Schüler und Schülerinnen der 2. Klassen beschäftigten sich mit ihren Klassenvorständen  Frau Holzapfel und Frau Walch an 2 Vormittagen in der ersten Schulwoche mit den Themen Klassengemeinschaft und Mobbing.

Es wurden positive Wertschätzungen untereinander ausgedrückt, ein Comic zu diesem Thema gelesen und anschließend Ideen gesammelt, welche die Klassengemeinschaft stärken.

Fragebögen zu diesem Thema wurden ausgefüllt und auch ausgewertet.

Außerdem gestalteten die Schüler/Innen zu Themen wie „ Klasse zum Wohlfühlen, "Stopp! - Keine Gewalt“ etc. Plakate.

 

Kennenlerntage der ersten Klasse

 

Das „neue Jahr“ in einer neuen Schule starteten die ersten Klassen mit „Kennenlerntagen“ in der ersten Schulwoche!

 

Die Schüler mussten verschiedene Aufgaben spielerisch in Teams lösen. Der „Gordische Knoten“ war zu lösen, auf einer „Schmelzenden Eisscholle“ mussten alle Schüler einer Klasse Platz finden und der höchste Turm musste gebaut werden!

 

Alle Aufgaben wurden von den Schülern mit Bravour und viel Spaß bewältigt!!

 

Nun können wir uns voller Elan in ein neues Schuljahr stürzen!!!

 

Erster Hilfe Kurs 4A und 4B

 

Auch im Schuljahr 2016/17 wurde den SchülerInnen der 4.Klassen der 16-stündige Erste Hilfe-Kurs angeboten, bei dem alle teilnahmen.

 

Die Teilnahmebestätigung ist 5 Jahre gültig und für den Führerschein von Bedeutung. Die Kosten für SchülerInnen betrugen 22 €, anstatt der üblichen 55 €.

 

Alle SchülerInnen waren mit Begeisterung bei der Sache und manche erklärten sich sogar bereit, am Erste Hilfe-Bezirkswettbewerb im Mai teilnehmen zu wollen, bei dem unsere Schule im Schuljahr 2014/15 ein Abzeichen in Gold und Bronze erreichen konnte.   

 

Landlerhilfe OÖ

Christkind aus der Schuschachtel

 

 

 

 

 

 

In diesem Jahr konnten wir 33 Packerl für die Aktion "Chtistkind aus der Schuhschachtel" sammeln. Herzlichen Dank an alle Spender!

Ihr schenkt damit 33 Kindern Weihnachtsfreude.

Schitag der NMS Frankenmarkt

 

Am 20. Jänner 2017 fand der Schitag unserer Schule in der Bubmannsedt statt. Dank der guten Präparierung durch den Schiklub Fornach konnten wir mit 68 Schifahrern und Schifahrerinnen einen Riesentorlauf in zwei Durchgängen durchführen. Für Zeitnehmung und Kurssetzung bedanken wir uns bei Herrn Franz Winderle , Herrn Franz Spitaler und Herrn Johann Hitzl recht herzlich.

Trotz zweistelliger Minusgrade war die Begeisterung bei allen, die am Rennen teilnahmen oder mit Bob/Rodel/Schlitten/Snowboard den Hang bezwangen, groß.

Ergebnissse:

Schülerinnen 2005/06:  1) Rauscher Sarah       1C    1:23,21

2) Parhammer Victoria  1A    1:30,38

3) Lugstein Anna          1B    1:35,38

Schüler 2005/06:

1) Loibichler Julian        2A    1:20,02

2) Walkner Luka            2B    1:27,71

3) Breinstampf Fabian  1C     1;31,28

Schülerinnen 2002/03/04::

1) Herzog Lena          3B     1:17,25

2) Lettner Christina    3A     1:25,13

3) Kroiss Katharina    3A      1:26,65

Schüler 2002/03/04::

1) Herzberger Fabian    3B    1:12,40

2) Lafenthaler Thomas  3B    1:12,75

3) Stockinger Andreas   3B    1:17,79

 

 

Tag der offenen Tür

Die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen  der Volksschulen Frankenmarkt, Pöndorf und Weißenkirchen besuchten unsere Schule am 10.Jänner 2017.

Sie wurden von Schülerinnen und Schülern der 4. Klasse NMS durch das Haus geführt. In einzelnen Stationen konnten sie viel beobachten, ausprobieren und kosten.

IMPRESSIONEN

 

Vernissage an der LMS Frankenmarkt

 

Auf Einladung der LMS Frankenmarkt haben die Zeichnlehrer der NMS hervorragende Arbeiten von Schülerinnen und Schülern aus allen Jahrgängen ausgewählt und zu einer Ausstellung zusammengefügt.

Diese Ausstellung wird am Mittwoch, den 3.5.2017 um 19 Uhr in der LMS Frankenmarkt eröffnet.

Für die musikalische Umrahmung sorgt das Saxophontrio der Klasse Markus Renhart.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher!

 

Vortrag Zivilschutzverband "Sicheres Internet"

Im Rahmen der gesunden Gemeinde fand im Pfarrheim ein Vortrag zum Thema "Sicheres Internet" statt. Die Schülerinnen und Schüler konnten im Anschluss konkrete Fragen stellen.

Wilde Kräuter sind Leckerbissen vom Wegesrand

 

Wildkräuter sind Pflanzen, die von „selbst“ wachsen.

 

·    Sie dienen Mensch und Tier, sind in der Kosmetik wichtig, als  Rohstoffgewinnung, Färbemittel, Aromapflanzen und als Schädling-sregulierung im Garten.

 

·       Sie dürfen sich ihren Lebensplatz selbst suchen, sind gesund und von menschlicher Pflege unabhängig.

 

·        Sie enthalten viele Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente.

 

 

Wichtige Kräuter sind: Bärlauch, Brennnessel, Beifuß, Gundelrebe, Pimpinelle, Thymian, Majoran, Sauerampfer, Löwenzahn, Spitzwegerich,…. .

 

 

Die Qualität der Kräuter hängt vom Sammelplatz ab, am besten vom eigenen Garten.

 

 

Wir bereiteten eine Kräutercremesuppe mit Croutons, eine Brennnesseltarte, Gierschknödel, gebackene Brennnessel und einen Petersilienkuchen zu.

 

Einige Kräuter konnten wir von unserer Kräuterpyramide ernten.

 

 

 

Übergabe der Berufsorientierungs-Broschüren 3D

 

Der Berufsorientierungs-Gemeinschaftsfilm 3D und die Broschüre „Berufs- und Karrierepfad in Technik & Naturwissenschaft“ des „Zukunftsraum Vöcklabruck.Gmunden“ wurden Frau Direktorin Regina Aigner durch Vbgm. Helmut Wesenauer, Frau Frauscher (Gassner GmbH), Mag. Martin Lechner (Hawle Armaturenwerke GmbH), Christian Holzinger (Aqotec GmbH)) und Christian Söser (Regionalmanagement OÖ GmbH) übergeben.  Auf insgesamt 60 Seiten zeigt die Broschüre den Schülerinnen und Schülern aus der Region, welche Betriebe ihre Türen öffnen und einen Einblick in die spannende Welt rund um „3D“ geben, sowie Schulen mit Schwerpunkt in Technik & Naturwissenschaft. Zusätzlich stehen die Angebote auch auf unserer Website zum Download bereit. Broschüre: http://www.rmooe.at/aktuelles/brosch%C3%BCre-betriebliche-schnupperangebote-0.

 

Pensionierungen am Ende des Schuljahres 2016/17

 

Mit Ende dieses Schuljahres beenden zwei liebe Kollegen  den aktiven Lehrdienst.

Wir wünschen unserer Kollegin Ingrid Schuller und unserem Kollegen Richard Harringer alles Gute und viele schöne Stunden  im Ruhestand.

 

Schuljahr 2017/18

Aktuelles