Veranstaltungen an der NMS Frankenmarkt im

Schuljahr 2017/18

 

Erstes gemeinsames Schulfest von NMS und LMS

 

 

 

Absolut gelungen ist das Schulfest, zu dem die Neue Mittelschule und die Landesmusikschule Frankenmarkt am 4. Juli 2018 auf dem Gelände der NMS erstmals geladen hatten. Hunderte Besucher waren begeistert vom abwechslungsreichen Angebot: neben verschiedensten musikalischen Beiträgen auf der Bühne im Turnsaal, gab es ein englisches Theater und mehrere Tanzdarbietungen. Halbstündlich fanden Führungen durch die Schule statt, wobei die künstlerischen Arbeiten der Schüler bewundert werden konnten. Außerdem im Angebot: Body-Painting, Karaoke, Riesenseifenblasen, selbstgemachte Crêpes und das Ausprobieren unterschiedlicher Instrumente.

 

Engagierte Schülerinnen und Schüler organisierten im Rahmen eines Peersprojektes ein internationales Buffet. Großartige Unterstützung, sowohl bei der Vorbereitung als auch bei der Ausgestaltung des Festes, war durch den Elternverein der NMS gegeben.

 

Kurz gesagt - ein wunderschöner Abschluss des Schuljahres gekrönt durch perfekte Zusammenarbeit aller Beteiligten.

 

Sportwoche Mariazell

 

Kinderfestspiele Salzburg

Auch in diesem Jahr konnten wir wieder die Kinderfestspiele besuchen und einen Einblick in die Programmmusik von Mussorgsky bekommen. Im Anschluss an das Konzert "Bilder einer Ausstellung" konnten die Schülerinnen und Schüler noch verschiedene Instrumente ausprobieren. 

Projektwoche der ersten Klassen in Admont

Friedenslauf

Am Freitag, den 20.04.2018, machten die Läuferinnen und Läufer des "SRI CHINMOY ONENESS-HOME PEACE RUN" in Frankenmarkt bei der Neuen Mittelschule Halt. Bei diesem Friedenslauf handelt es sich um einen weltweiten Fackellauf für Frieden, den es seit 1987 gibt. Die Geschichten und Fotos der Strecke können auch im Internet (www.peacerun.org) verfolgt werden. 

 

Life am Berg

 

Am 15.02.2018 sind die 3. Klassen nach Hinterstoder zu Life am Berg gefahren. Es sind manche Kinder Schi gefahren und die Nichtschifahrer haben am Vormittag den Tanz und Poledance Kurs besucht. Danach sind sie ins Vereinshaus zum Kickboxen, zum Lachyoga, zum Schminken und zur Fotografin gegangen. In der dritten Halle konnten die Kinder cheerleadern und American Football spielen. Zu Mittag sind die Klassen mit der Gondel auf den Berg gefahren. Dort haben sie etwas gegessen und haben dann das restliche Programm am Berg ausgeführt. Sie sind Schneemobil und Schlauchboot gefahren. Manche haben dann auch noch Huskies gestreichelt.

 

Es war ein toller Tag am Berg und den Kindern hat es großen Spaß gemacht.

 

 

 

Bericht von Antonia Kaufmann und Anastasia Fath

 

ERSTE HILFE – KURSE AN DER NMS FRANKENMARKT

 

Auch im Schuljahr 2017/18 wurde den SchülerInnen der 4.Klassen der 16-stündige Erste Hilfe-Kurs angeboten, bei dem alle teilnahmen.

Die Teilnahmebestätigung ist 5 Jahre gültig und für den Führerschein von Bedeutung. Die Kosten für SchülerInnen betrugen 27 €, anstatt der üblichen 54 €.

Alle SchülerInnen waren mit Begeisterung bei der Sache und manche erklärten sich sogar bereit, am Erste Hilfe-Bezirkswettbewerb im Mai teilnehmen zu wollen, bei dem unsere Schule im Schuljahr 2014/15 ein Abzeichen in Gold und Bronze, 2016/17 zwei Abzeichen in Bronze erreichen konnte.

Fasching 2018

 

Am Faschingsdienstag verkleideten sich sowohl Schülerinnen und Schüler, als auch Lehrerinnen und Lehrer und ließen sich die Krapfen, die von der Gemeinde gesponsert wurden, schmecken. 

READATHON

 

5 Klassen nahmen am Halbmarathon der Buchzeit Wels teil. Aufgabe war es, von Oktober bis Ende Februar 21 Leseaufgaben zu bewältigen.

Fast alle haben das geschafft!!!

 

Nun sind wir sehr neugierig, ob einer unserer Schüler als Gewinner gezogen wird!

Lentos Kunstmuseum

 

Die 4. Klassen fuhren im Zuge des BE- Schwerpunkts ins Kunstmuseum Lentos in Linz. 

Walking in a Winterwonderland!

 

Im Zuge des Bewegung und Sport-Unterrichtes konnten sich die Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen bei einer Winterwanderung austoben.

Informationsveranstaltung Schule oder Lehre

 

Wir freuen uns über die rege Teilnahme und das große Interesse an der Veranstaltung "Schule oder Lehre". Bei dieser Veranstaltung konnten sich Schülerinnen und Schüler mit ihren Eltern über Lehrbetriebe der Region und weiterführende Schulen in der Umgebung informieren.

Wienwoche der 4. Klassen 8. - 13.10.2017

Bei Regen fuhren wir am Sonntag ab. Doch das Wetter besserte sich. Bereits bei der Ankunft in Wien schien die Sonne.

Die Programmpunkte Museum der Illusionen, Leopold Museum, Stefansdom, Karlskirche, Planetarium, ORF, Prater, Dialog im Dunkeln, Donauturm und die Stadtrundfahrt ließen die Tage wie im Flug vergehen. Der Höhepunkt war sicherlich das Musical "I am from Austria" im Raimund Theater.

Es war zwar eine anstrengende aber unvergessliche Woche.

 

Wandertag der 1a und 1c Klasse

Die Schülerinnen und Schüler der 1a/1c Klasse wanderten durch die herbstliche Landschaft bis zum Langbathsee.

Zirkus macht Schule

 

Am 19. September 2017 hatten unsere Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit Zirkusluft zu schnuppern.

Herr Altmann wies sie in die Geheimnisse des Jonglierens, Balancierens und Einrad-Fahrens ein. Die Kinder hatten dabei großen Spaß.

Das Erlernte kann in den "bewegten Pausen" und im Turnunterricht weiterhin geübt und verbessert werden.

Schikurs 2. Klassen

Von Montag, den 8. Jänner bis Freitag, den 12. Jänner waren die 2. Klassen in Maria Alm auf Schikurs. Untergebracht waren wir im Jugendgästehaus Oberau. Jeden Tag hatten wir eine Menge Spaß mit oder ohne Schi. Jeden Abend beteilten wir uns an ausgesprochen lustigen Spielen. Diese fünf Tage waren sehr toll. Ich würde jedem Schüler empfehlen an einem Schikurs teilzunehmen. (Clemens, 2b)

Aktuelles